Was wir benötigen, um den Moment in 3D zu erschaffen

In der Regel genügen Google Maps Koordinaten und Fotos, um zum Beispiel ein Haus zu modellieren und 3D zu drucken. Um so mehr wir an Material erhalten desto besser wird der Moment.

Hier eine Liste an Materialien, die wir verarbeiten können:

  • Google Maps Koordinaten
  • Bilder des Moments, am besten so viele wie möglich in hoher Auflösung
  • Detaillierte Beschreibung des Moments mit Bildern der beteiligten Personen und Objekten
  • Maßangaben
  • Materialbeschreibung
  • 3D Dateien der Objekte
  • Technische Zeichnungen oder Ausführungspläne
  • Links zur Beschreibung der Location

Was nur schwer geht oder gar nicht:

  • Lichtphänomene oder Himmel/Luft Erscheinungen
  • Groß dargestellte Personen/Gesichter (nur möglich durch zusätzliches 3D Scannen bei uns im Studio gegen Aufpreis)
  • Glänzende Oberflächen wie Lacke auf Autos oder Metalle. Diese werden matt.
  • Feine Härchen oder Strukturen
  • Menschen und Tiermodelle über 2 cm Größe. Wir drucken Szenarien, weniger einzelne Objekte.

Kreativer Spielraum und Umsetzungsqualität:

Ähnlich wie ein Maler bei einem Portrait versuchen wir uns so nah an die Realität zu halten wie möglich. Jedoch ist immer eine künstlerische Komponente enthalten, die das Motiv beeinflusst und das finale Ergebnis ausmacht. Diese kann auch überhöhen sein, um zum Beispiel die Romantik des Augenblicks zu verstärken.

Wir verwenden zum einen zur Herstellung 3D gedruckte Komponenten, die wir für Dich auf Basis der gesendeten Materialien in 3D konstruieren, zum anderen 3D Modellbau Elemente wie Gräser, Bäume oder Moose und Flechten.

Für die Umsetzung ist eine begrenzte Zeit im Angebotspreis vorgesehen. Wir versuchen in dieser Zeit so viel Kreativität wie möglich in das Produkt zu stecken. Sollte Dir etwas sehr Aufwendiges vorschweben, kontaktiere uns bitte direkt.

Da es sich bei unseren Produkten um Individualanfertigungen handelt ist ein 14-tägiges Umtauschrecht ausgeschlossen. Jedoch bei defekten oder offensichtlich mangelhaften Produkten ist ein Umtausch/Reklamation natürlich möglich.

Es kann sein, dass sich beim Transport kleine Grashalme oder andere unbedeutende Bestandteile durch grobe Handhabung lösen; diese bitte einfach aus der Kuppel pusten.

Wir gehen davon aus:

Dass Du die Rechte am Bildmaterial und an den Objekten besitzt. So können wir leider keine „Spiderman Figuren“ drucken oder urheberrechts geschützte Gebäude.

Auch ist „Moments in a Box“ ein Produkt, dass das Gute und Schöne unterstützt, so drucken wir keinerlei Szenen die Gewalt verherrlichen, Extremismus oder sexistisch sind oder in irgendeiner anderen Form mit dem deutschen Recht in Konflikt stehen.

Wie es nach einer Bestellung weitergeht:

  • Du erhältst eine E-Mail mit der Bestellbestätigung.
  • Einen Gutschein für das zu druckende Element, der sich sehr gut zum Verschenken eignet.
  • Eine Anleitung wie Du uns die Daten zukommen lassen kannst mit genauer Beschreibung, damit wir den Erstellungsprozess starten können.
  • Nach Durchsicht der eingesendeten Materialien erhältst Du eine Bestätigung, dass die Daten ausreichend sind oder eine Anforderung weiterer Daten (sollten keine ausreichenden Daten vorhanden sein, wird an dieser Stelle der Prozess gestoppt und auf Wunsch das Geld erstattet oder ein neuer „Moment“ gefunden)
  • Sind die Daten ausreichend, beginnt der 3D Modellierungs- und Druckprozess und Du erhältst eine Einschätzung des Liefertermins. In der Regel sind das ca. 6 Wochen.
  • Bei Fertigstellung erhältst Du eine Versandbenachrichtigung.

In 3 einfachen Schritten zum eigenen 3D Moment in einer Glaskuppel

Schicke uns einfach ein paar Fotos. Idealerweise aus verschiedenen Perspektiven.

Deine Fotos werden zu einem 3D Modell verarbeitet und gedruckt.
Jetzt folgt die Landschaftsmodellierung.

Dein gedruckter 3D-Moment wird in der Glaskuppel fest fixiert.
Das fertige Artwork wird nun sicher verpackt und an Dich versendet.